11 wunderschöne Tage durch Georgien

 

   Georgien beeindruckt  seine Gäste mit seinem reichen Kulturerbe,das ihm die große Geschichte hinterlassen hat. Besuchen Sie das großzügig bescherte Land an der Kreuzung wichtiger Handelsstraßen und erleben Sie die interessante und angenehme Reise mit uns durch Georgien.

 

1.Tag. Ankunft in Tbilissi, Abholung und Transfer zum Hotel.

 

2.Tag. Tbilissi

Bei dem Rundgang durch die Altstadt von Tbilissi besuchen wir die Schwefelbäder, die Narikala Festung aus dem 4. Jh., die Kirchen von Metechi, Sameba, Sioni, Anchischati,  und eine Synagoge. Nach der Besichtigung der Museen (Kultur-, Staatsmuseum), spazieren wir entlang der Hauptstraße von Tbilissi und entdecken die wundeschönen modernen Bauwerke.

 

3.Tag. Tbilissi-David Garedja-Tbilissi

Wir fahren  zur Halbwüste von Garedja und besuchen das Kloster von David Garedja aus dem 6. Jh. an der Asebeidschanischen Grenze. Wanderung  zum Höhlenkloster Udabno (ca. 45-50Min. Fußweg).

 

4.Tag.Tbilissi-Mzcheta-Gudauri

Wie fahren in den großen Kaukasus über die alte Hauptstadt Mzcheta.Wir besuchen die große Swetizchoweli Kathedrale, das Kloster Dschwari, Samtawro und über die alte Heerstraße erreichen wir Gudauri Skigebiet (2.200m über dem Meeresspiegel). Übernachtung in Gudauri.

 

5. Tag.Gudauri-Kasbegi-Gudauri

Am Morgen  früh fahren wir nach Kasbegi. Während der Fahrt genießen wir die einmaligen Aussichten der grandiosen Bergwelt des großen Kaukasus. Nachmittags erreichen wir die Gergeti-Dreifaltigkeitskirche mit Mkinwarzweri im Hintergrund. Übernachtung in Gudauri.

 

6. Tag.Gudauri-Gori-Bordschomi

Fahrt nach Bordschomi, unterwegs schauen wir uns die vorchristliche Höhlenstadt Uplisziche (2.Jh. v. Chr.) und andere historischen Baudenkmäler von Kartli an. Am Abend erreichen wir den bekannten Kurort Georgiens Bordschomi. Übernachtung in Bordschomi.

 

 

 

7. Tag. Bordschomi-Vardzia-Bordschomi

Heute besichtigen wir die wunderschöne, kleine Stadt Bordschomi mit ihrer gesunden Naturquellen und anderen Sehenswürdigkeiten. Fahrt in den kleinen Kaukasus, wir besuchen die Höhlenstadt Wardsia (12.-13. Jh.).Sehenswert sind die zahlreichen Höhlenwohnungen, die wunderschönen Fresken, Strassen, Treppen, Weinkeller, Kirchen, die eine Stadt bilden. Am Abend Rückfahrt nach Bordschomi.

 

8.Tag. Bordschomi-Kutaissi

Am Morgen Früh  fahren wir nach Westgeorgien. Unterwegs schauen wir uns die wunderschönen, interessanten Kirchen Imeretis an. Nachmittags besichtigen wir Kutaissi, die historische Stadt von Kolchis und werden ihre große Geschichte kennen lernen, die ihre Widerspiegelung in den alten Kathedralen und Basiliken von Kutaissi findet. Übernachtung in Kutaissi.

 

9.Tag. Kutaisi-Batumi

Fahrt zum schwarzen Meer. Wir besuchen die Stadt-Festung Gonio ( 2. Jh. n. Chr.) und genießen die prächtigen Aussichten auf dem schwarzen Meer. Im Botanischen Garten von Batumi werden wir von der wunderschönen subtropischen Pflanzenwelt fasziniert. Übernachtung in Batumi.

 

10.Tag. Batumi-Tbilissi

Heute geben wir Ihnen den Tag frei. Sie können in Batumi bummeln oder am Strand die Sonne genießen. Am Abend Rückfahrt nach Tbilissi.

 

11.Tag. Transfer zum Flughafen von Tbilissi. Rückflug.

Termine: ab May

Ausrüstung:    Für die Wanderungen in den Bergregionen werden knöchelhohe Wanderschuhe empfohlen.

Unsere Leistungen:

Unterbringung:
Tbilissi     *** Hotel

Gudauri    *** Hotel

Bordschomi **Familienhotel
Kutaissi       **Familienhotel
Batumi        ** Hotel  
 

Hin- und Rückflug nach Tbilissi, Abholugsservice, alle Transfers im Lande, qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung,
Eintrittskosten, komfortabler klimatisierter Kleinbus, Verpflegung: VP.

 

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Einzelzimmerzuschlag

Reiserücktrittskostenversicherung / Auslandskrankenversicherung 

 

Pauschalpreis pro Person: -

Individuelle Termine: Auf Anfrage                

Für die weiteren Informationen bitte anmelden

ANMELDUNG