Traumreise durch Georgien

 

       Diese Tour ist für die Reisende vorbereitet, die nicht viel Zeit haben, aber großen Wunsch, die alte Kulturgeschichte Georgiens kennen zu lernen und die atemberaubenden Aussichten der grandiosen Bergwelt, der alpinen und subalpinen Zonen, der ewig-grünen Wälder, der Halbwüste, sowie der subtropischen Landschaften  des Landes zu genießen. Verreisen Sie mit uns und erleben Sie die angenehmen 8 Tage durch Georgien.

 

1.Tag. Ankunft in Tbilissi. Abholung. Transfer zum Hotel.

 

2. Tag. Tbilissi

Ganztägige Stadtrundfahrt. Durch einen Spaziergang besichtigen wir die Altstadt von Tbilissi. Unsere Besichtigung beginnt am Meidani Platz, wir besuchen die Sioni Kirche, Anchischati Kirche, die Schwefelbäder, die Synagoge, danach steigen wir die Narikala Festung hinauf und besichtigen Metechi Kirche und die grandiose Samebakathedrale. Nach der Besichtigung der Museen (Kunst-, ethnografisches Museum und Staatsmuseum), Spaziergang auf dem Platanen gesäumten Rustaveli Prospekt und Besichtigung der modernen Bauwerke.

 

 

3.Tag. Tbilissi-Telavi-Tbilissi

Fahrt nach Kacheti. Wir besichtigen die alten historischen Bauwerke: die grandiose Alawerdi Kathedrale, Gremi Kirche, Ikalto Kloster und seine Akademie, alte und neue Schuamta, besuchen die historische Stadt Telavi und genießen die wunderschöne Ausblicke der kachetischen Landschaften, die unvergessliche Gastfreundschaft der Menschen und den goldenen Wein aus Kacheti. Rückfahrt nach Tbilissi. Übernachtung in Tbilissi.

 

4.Tag. Tbilissi-Ambrolauri-Oni

Fahrt  nach Racha. Nach der Besichtigung der Kirchen Nikorzminda (11. Jh.) und Barakoni (18. Jh.) wandern  wir in die einmalige Natur von Racha.

 Übernachtung in Oni.

 

 

5.Tag. Oni-Schowi-Oni

Wanderung in die wilde Natur von Racha. Besichtigung des berühmten Kurorts Schovi.

Rückfahrt nach Oni. Übernachtung in Oni.

 

6. Tag.Oni-Kutaissi

 Über die wunderschoenen Dörfer von Ambrolauri-Bezirk fahren wir nach Imereti. Wir präsentieren Ihnen die zweitgröße Stadt Georgiens Kutaissi mit ihren Sehenswürdigkeiten. Übernachtung in Kutaissi.

 

7. Tag. Kutaissi-Mzcheta-Tbilissi

Unterwegs nach Tbilissi besuchen wir die vorchristliche Hölenstadt Uplisziche (2.Jh. v. Chr.) und die unter UNESCO Weltkulturerbe stehende Sehenswürdigkeiten der alten Hauptstadt Georgiens: das Dschuari Kloster (6.Jh.), die Swetizchoweli Kathedrale (9.Jh.), das Kloster Schio-Mgwime (6.Jh.).  Übernachtung in Tbilissi.

 

8.Tag. Tbilissi-Bolnissi-Dmanissi

Heute steht in unserem Programm die Besichtigung der Sioni- Kirche von Bolnissi, die  durch die älteste Innschrift in georgischer Sprache bekannt ist und der mittelalterischen Ruinenstadt Dmanissi. Rückfahrt nach  Tbilissi.

 

9.Tag. Transfer zum Flughafen von Tbilissi. Rückflug.

 Termine: ab may

Ausrüstung:  Für die Wanderungen in den Bergregionen werden knöchelhohe Wanderschuhe  empfohlen.

Unsere Leistungen:

Unterbringung:
Tbilissi    ***Hotel
Oni          **Familienhotel
Kutaissi   **Familienhotel

 

Hin- und Rückflug nach Tbilissi, Abholugsservice, alle Transfers im Lande, qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung,
Eintrittskosten, komfortabler klimatisierter Kleinbus, Verpflegung: VP.

 

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Einzelzimmerzuschlag

Reiserücktrittskostenversicherung / Auslandskrankenversicherung   

 

Pauschalpreis pro Person: Auf Anfrage 

Individuelle Termine: Auf Anfrage             

Für die weiteren Informationen bitte anmelden 

ANMELDUNG