Die kurzfristigen Ausflüge richten sich an die ausländischen Geschaeftsleute in Georgien. Nach den anstrengenden Arbeitstagen können Sie sich entspannen und die Wochenenden interessant und angenehm verbringen. Diese Ausflüge sind beste  Möglichkeiten fuer Sie, Georgien, seine Sehenswürdigkeiten, seine alte Kultur und Traditionen besser kennen zu lernen, klare Bergluft und rauschende Wasserfälle zu genießen, in die wilde Natur zu wandern und zu reiten.    

    Reisen Sie an den Wochenenden durch Georgien und lassen Sie sich überraschen! 

   Wir bieten Ihnen vielfältige interessante Wochenendtouren in den verschiedenen Regionen Georgiens.

                                                       

         

Kacheti -2 Tage

1.Tag. Abfahrt aus Tbilissi. Fahrt  zur Halbwüste Garedja an der Aserbeidschanischen Grenze. Wir besichtigen  das Lavra-Kloster David  Garedja und wandern zum Höhlenkloster Udabno, das über einen schmalen Pfad zu erreichen ist (ca.45 min.). Nach der Besichtigung der wunderbaren Höhlenmalereien des Klosters und reizenden Steppenlandschaften von Garedja präsentieren wir Ihnen das Kloster der heiligen Nino in Bodbe. Wir fahren zur malerischen Städtchen Signagi. Anschließend erreichen wir Telavi. Übernachtung in Telavi.

2.Tag. Nach der Besichtigung der Stadt Telavi besuchen wir die grandiosen Kirchen von Kacheti: Alte und neue Schuamta, Alaverdi, Gremi, Ikalto. Rueckfahrt nach Tbilissi.

                                                                    Reisepreis: -

 

 

                                                                 

 

Kacheti-1 Tag

Heute führen wir Sie zum Kloster Nekresi, besuchen die älteste Kirche (4. Jh.) in Georgien. Anschließend traditionelles Abendessen bei einer Familie in einem kleinem Dorf Zinandali. Rückfahrt nach Tbilissi.

 

 

 

 

                                                                 Reisepreis: -

 

 

 

 

Kartli- 1 Tag

Fahrt zur alten Hauptstadt Mzcheta. In unserem Programm steht die Besichtigung der unter UNESCO Weltkulturerbe stehenden Sehenswürdigkeiten: das Kloster Dschvari (6. Jh.), Swetizchoveli-Kathedrale (10. Jh.), Schio-Mgwime-Kloster (6. Jh). Wir fahren zur vorchristlichen Höhlenstadt Uplisziche (2. Jh. v. Chr). Rückfahrt nach Tbilissi.

 

 

 

                                                                  Reisepreis: -

 

 

                                                                  

 Kartli (Bolnissi- Dmanissi) -1 Tag

 Heute fahren wir nach Bolnissi und besichtigen die Sioni-Kirche, die durch älteste Innschrift in georgischer Sprache bekannt ist. Nachher schauen  wir uns die mittelalterliche Ruinenstadt Dmanissi an, wo 1,75 Millionen alten Schädel des ersten Europaeers entdeckt wurde. Wir besuchen das archäologische Museum in Dmanissi. Rückfahrt nach Tbilissi.

 

                                                                                                Reisepreis: -

 

 

                                                                  

                                                                   

 

 

Kartli- Samzche-Javacheti -2 Tage

1.Tag. Heute steht in unserem Programm die Besichtigung der Sehenswürdigkeiten der ehemaligen Hauptstadt Georgiens Mzcheta- Dschvari-Kirche, Swetizchoweli-Kathedrale, Schio-Mgvime Kloster. Nach der kleinen Mittagspause schauen wir uns  die Kirche von Kinzwissi mit ihren einmaligen Fresken und die klassische Ostfassade der Kirche Samtawissi an.  Übernachtung in Bordschomi.

2.Tag. Heute führen wir Sie zur Höhlenstadt Vardzia (12.Jh) mit 3000 Höhlenwohnungen. Wir genießen die prächtigen Aussichten der Höhlenstadt. Rückfahrt nach Tbilissi.

                                                   

 

                                                                                                 Reisepreis: -

 

 

 

                                                  

 

Imereti -2 Tage

1.Tag. Heute besuchen wir die wunderschöne Region Georgiens Imereti, ein Teil  von Kolchis in der vorchristlichen Zeit. Unterwegs präsentieren wir Ihnen die beeindruckende Höhlenstadt Uplisziche (2. Jh.v.Chr.), Ubisa-Kirche (9. Jh.) und nachmittags erreichen wir Kutaisi die älteste Stadt von Imereti. Kutaisi ist die Stadt ganz eigener Schönheit. Übernachtung in Kutaissi.

2.Tag.  Heute präsentieren wir Ihnen die Sehenswürdigkeiten von Kutaissi: Gelati Kloster (12. Jh.), Bagrati Kathedrale (10.-11. Jh.), sowie  Kirche Mozameta (11. Jh.) und das Wald-Naturschutzgebiet auf dem Berg Sataplia  mit den wunderschoenen Aussichten. Hier sind auch die Spuren der Dinosaurier anzusehen. Rückfahrt nach Tbilissi.

 

 

                                                                                                  Reisepreis: -

 

 

 

 

 

 

 

 

Racha- 2 Tage

1.Tag. Heute laden wir Sie ein, die bezaubernden, ursprünglichen Naturlandschaften von Racha zu besichtigen. Über Lichi-Kette fahren wir in den Westen, unterwegs nach Ambrolauri  besuchen wir die Kirche Nikorzminda, die uns mit ihren  einmaligen Ornamenten beeindruckt (11. Jh.).  Übernachtung in Ambrolauri.

2. Tag. Wanderung in die reizende Natur von Racha. Wir  besuchen die kleinen wunderschoenen Dörfer.  Am Abend fahren wir nach Tbilissi.

 

                                                                                                 Reisepreis: -

 

 

 

 

 

 

Svaneti- 3 Tage

1.Tag. Am Morgen früh starten wir nach Svaneti. Nach der langen Fahrt durch die atemberaubenden Landschaften  erreichen wir Mestia.  Übernachtung in Mestia.

2.Tag. Heute führen wir Sie zum Dorf Uschguli (2400 m über dem Meeresspiegel), die höchste Siedlung Europas. Beim schoenen Wetter werden den herrlichen Ausblick auf den Berg Uschba genießen.  Nach der Wanderung in die wilde Natur Svanetiens fahren wir nach Mestia. Übernachtung in Mestia.

3.Tag. Wir Besichtigen das ethnographische Museum, das die wertvolle Sammlung der vorchristlicher Zeit präsentiert.  Rückfahrt nach Tbilissi.

 

 

 

 

 

Chevi- 2 Tag

1.Tag. Am morgen früh starten wir Richtung Kazbegi. Während der Fahrt  werden wir die bezaubernde  Landschaft der Chevi-Region bewundern. In Kazbegi besuchen wir die Sameba Kirche von Gergeti (14.Jh). Bei dem schoenen Wetter haben wir den beeindruekenden Ausblick auf Mkinwarzveri. Wanderung durch die Natur. Übernachtung in Kazbegi.

2.Tag. Wanderung- Gveletital, Darialital. Am Abend Rückfahrt nach Tbilissi.

                                                                                         Reisepreis: -                                                        

 

 

 

 

Wein Tour- 2 Tage (Kacheti)

1.Tag. Am Morgen früh starten wir Richtung Kacheti.Während der Fahrt werden Sie die unikale Geschichte der georgischen Weinkultur kennen lernen (qualifizierte Reiseleiterin).In Telavi besuchen wir ,,Weinkeller von Telavi“, (auf Ihren Wunsch auch die Weinwerke ,,Teliani Valley; ,,JVS“, ,,Badagoni“),wo wir die Ortsweine aus Kacheti, sowie aus der anderen Regionen Georgiens ausprobieren können. Traditionelles Abendessen mit dem kachetischen Wein aus dem Familienweinkeller in Telavi.

2.Tag. Nach der Rundfahrt in Telavi fahren wir zur  Kindzmarauli-Zone. In der kleinen Stadt Kvareli werden wir den 8 Kilometer langen Weinkeller unter der Erde besichtigen. In Zinandali schauen wir uns das Weinmuseum und die 100 jaehrige Rebenallee an. Rückfahrt nach Tbilissi.                                                                                               Reisepreis: -

    

Wein Tour- 2 Tage (Racha)

Tag 1. Fahrt nach Racha.Unterwegs nach Ambrolauri besichtigen wir die alte Hauptstadt Georgiens Mzcheta, die Kirche Nikorzminda (11. Jh.).   Nachmittags erreichen wir   Ambrolauri. Im Weinwerk von Ambrolauri werden wir an einer Weinprobe teilnehmen (halbsüße, halbtrockene und trockene   Ortsweine aus Racha). Übernachtung in Ambrolauri. Tag 2. Am Morgen früh starten wir zur Nachbarregion Letschchumi. Über die wunderschönen Dörfer (Chvantschkara, Bugeuli, Tschrebalo) und  

Weinbergen erreichen wir das dorf Orbeli, wo wir die unikale Ortsweine Tvishi, Usachelouri und Odjaleshi ausprobieren werden. Rükfahrt nach Tbilissi.                                                                                                                                                                                        Reisepreis: -

                  Termine: ab Mai       Aussruestung:    Für die Wanderungen in den Bergregionen werden knöchelhohe Wanderschuhe empfohlen.

      Unsere Leistungen:      Unterbringung:       Bordschomi,**Familienhotel
     Kutaissi,    **Familienhotel
     Telavi           Privatquartier
     Mestia          Privatquartier      Ambrolauri  Privatquartier           Abholugsservice, komfortabler klimatisierter Kleinbus, qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung, Weindegustation,
     Verpflegung: HP
          Nicht eingeschlossene Leistungen:     Einzelzimmerzuschlag, Reiseversicherung,               Pauschalpreis pro Person: Auf Anfrage      Individuelle Termine: Auf Anfrage

     Für die weiteren Informationen bitte anmelden

    ANMELDUNG