Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

       Die Reiseanmeldung wird schriftlich uns zugeschickt und ist verbindlich. Der Reisevertrag kommt mit einer Reisebestätigung/Rechnung durch uns zustande und wird per Fax oder per E-Mail Ihnen zugesandt.

       Innerhalb einer Woche nach Erhalt der Reisebestätigung/Rechnung wird uns die auf der Rechnung angegebene Summe überwiesen.  Die erste Anzahlung beträgt 20% von dem Gesamtpreis. Die Restzahlung ist 3 Wochen vor  Reiseantritt fällig. Bei kurzfristigen Buchungen ist die Zahlung des Gesamtreisepreises unverzüglich nach Erhalt der Reisebestätigung/Rechnung fällig.

       Der Reisende kann jederzeit vor Reisebeginn von der Reise zurücktreten. Der Rücktritt muss schriftlich erfolgen. Bei einem Rücktritt haben wir Anspruch auf eine Aufwandsentschädigung.

Es gelten folgende Rücktrittskosten:

               ab dem 44. bis 30.Tag vor Reiseantritt 10% des Reisepreises

               ab dem 29. bis 22. Tag vor Reiseantritt 30% des Reisepreises

               ab dem 21. bis 14. Tag vor Reiseantritt 35% des Reisepreises

               ab dem 13. bis 7. Tag vor Reiseantritt 50% des Reisepreises

               ab dem 6. Tag vor Reiseantritt 60% des Reisepreises

      Wir empfehlen Ihnen, zu Ihrer eigenen Sicherheit eine Reisekranken-, Reiseunfall-, und Reiserücktrittskostenversicherung abzuschließen. Diese Versicherungen sind im Reisepreis nicht erhalten.

       Jeder Teilnehmer unternimmt die Reise auf eigenes Risiko und haftet selbst für Ihre körperliche Unversehrtheit.

       Jeder Teilnehmer ist für die Einhaltung der Pass-, Visa-, Gesundheitsvorschriften des Reiselandes selbst verantwortlich. Für die Information wenden Sie sich an das zuständige Konsulat des Ziellandes bzw. Ihres Heimatlandes.

       Wir sind nicht verantwortlich, wenn die Reise aus nicht vorhersehbaren Gründen /Naturkatastrophen, Politik usw./ abgebrochen wird.

       Unsere Haftung ist ausgeschlossen für die Schäden, die durch die Fahrlässigkeit der Reisenden entstehen.