Das Uralte Georgien

 

      Georgien hat sehr alte Geschichte, was die zahllosen Sammlungen aus den vorchristlichen Zeiten, die Fundstellen, Höhlenwohnstätten und  die alten Ruinen der Siedlungen bezeugen. Georgien befand sich auf der großen Handelstraße zwischen Europa und Asien, an den Kreuzungen der mächtigen Kulturen und Traditionen. Die Spuren der frühen Kulturen findet man in den verschiedenen Orten Georgiens.

      Reiseziel dieser Tour ist  die mittelalterliche Ruinenstadt Dmanissi, die durch die Entdeckung des 1,75 Millionen alten Schädels, des ersten Europäers bekannt wurde, und die antike Stadt Vani (7. -1. Jh. v. Chr.) mit ihrer wertvollen Sammlungen zu besichtigen.

 

1.Tag. Ankunft in Tbilissi. Transfer zum Hotel.

 

2.Tag. Tbilissi-Mzcheta

Unsere Besichtigung beginnt mit dem Spaziergang in die Altstadt. Wir besuchen die Narikala Festung(4. Jh.), die Schwefelbäder, die alte Karawanserei, die wichtigsten Kirchen: Sioni, Anchischati, Metechi, Sameba und das Staatsmuseum, das die wertvolle Sammlung aus der Antike (das Löwenstatue aus Gold  3.Jh.v.Chr.), sowie das Schädel des ersten Europäers) präsentiert. Fahrt zur alten Hauptstadt Georgiens. Wir besichtigen die unter UNESCO Weltkulturerbe stehenden Sehenswürdigkeiten der Stadt Mzcheta. Rückfahrt nach Tbilissi.

 

3.Tag. Tbilissi-Bolnissi-Dmanissi-Tbilissi

Fahrt nach Südgeorgien. Über die alte Bolnissi Kirche fahren wir zur Ruinenstadt Dmanissi. Wir besuchen das Nationalmuseum in Dmanissi, das die sehenswerten Ausgrabungen aus der mittelalterischen Stadt aufbewahrt. Rückfahrt nach Tbilissi.

 

4.Tag. Tbilissi-Kutaissi

Besichtigung von Kutaissi, der zweitgroßen Stadt in Georgien mit ihren wertvollen  Kulturellen Denkmäler. Fahrt zum Wald-Naturschutzgebiet auf dem Berg Sataplia, wir besichtigen die große Karsthöhle mit Stalaktiten und Stalagmiten und die Spuren der Dinosaurier. Übernachtung in Kutaissi.

 

5.Tag. Kutaissi-Vani-Batumi

Fahrt zur antiken Stadt Vani. Wir besichtigen die Ausgrabungsstellen in Vani und das archäologische Museum. Am Abend erreichen wir die Stadt Batumi am schwarzen Meer.

 

6.Tag. Batumi-Tbilissi

Nach der Besichtigung von Batumi besuchen wir die Stadtfestung Gonio (2.Jh.n. Chr.).

Rückfahrt nach Tbilissi. Übernachtung in Tbilissi.

 

 

 

7. Tag. Tbilissi

Nach der Besichtigung des ethnografischen Museums und des Kunstmuseums, spazieren wir auf  den wunderschönen Rustaweli Prospekt und schauen uns  moderne Tbilissi an. Der Nachmittag steht Ihnen frei zur Verfügung. Am Abend treffen wir uns in einem lokalen Restaurant und genießen die einmalige georgische Küche und einen unvergesslichen Folkloreabend.

 

8.Tag. Transfer zum Flughafen. Rückflug.

 Termine: ab May

Ausrüstung:  Für die Wanderungen in den Bergregionen werden knöchelhohe Wanderschuhe empfohlen.

Unsere Leistungen:

Unterbringung:
Tbilissi   ***Hotel

Kutaissi       Familienhotel
Batumi  ***Hotel

 

Hin- und Rückflug nach Tbilissi, Abholugsservice, alle Transfers im Lande, qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung,
Eintrittskosten, komfortabler klimatisierter Kleinbus, Verpflegung: VP.

 

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Einzelzimmerzuschlag

Reiserücktrittskostenversicherung / Auslandskrankenversicherung   

 

Pauschalpreis pro Person: -

Individuelle Termine: Auf Anfrage              

Für die weiteren informationen bitte anmelden

ANMELDUNG